Fiire mit de Chliine

Einer für Alle - Alle für Einen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>424</div><div class='bid' style='display:none;'>8805</div><div class='usr' style='display:none;'>253</div>
Fiire mit de Chliine
Mi. 14.02.2018, 09.30 bis 10.15 Uhr
Kirche, Schönenbergstr. 9, 8820 Wädenswil
'Einer für Alle - Alle für Einen!'

Hoppla! Da ist wohl grad jemand gestolpert. Hoffentlich hat er sich nicht allzu fest weh gemacht, der Max.
Max fällt ziemlich oft hin. Mehr als seine Mäusegeschwister. Das eine Bein von Max ist nämlich viel kürzer als das andere. Deshalb trägt er auch diesen komischen Schnürschuh. Aber kurzes Bein hin oder her: Max will die Welt entdecken. Und so macht er sich auf den Weg. Auf diesem Weg passiert ihm das Wunderbarste, was einem passieren kann: er findet Freunde. Und wie er selber können auch diese ganz bestimmte Dinge sehr gut und anderes halt weniger. Der Maulwurf hat eine sehr feine Nase und kann alles ganz genau riechen. Weißt du auch, was er nicht kann? Und was ist mit dem Frosch und dem Igel? So verschieden sind die Tiere. Und bei uns Menschen ist das nicht anders. Wie gut, wenn wir einander helfen – du, mit dem, was du kannst und ich mit dem, was ich kann.

Fiire mit de Chliine
- eine Feier für die Kleinen bis zu fünf Jahren mit ihren Müttern, Vätern, Gottis, Göttis, Grosseltern oder Tageseltern
- eine spannende Geschichte
- singen, beten, feiern, spielen, zusammen sein
- eine gute Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu schliessen

Team
Eine Gruppe von Frauen mit guten Ideen, viel Herzblut und Kreativität: Anita Krauss-Breitling, Andrea Kurzen, Sabine Grätzer und Pfrn. Salome Probst


Kontakt: Pfrn. Salome Probst, 079 324 97 79
Autor: Salome Probst
aktualisiert mit kirchenweb.ch